17.11. - 18.11.12

Das ungebrochene Interesse am Klettersport bescherte uns dieses Jahr mal wieder ein volles Haus. Trotz 15 Teilnehmern gab es noch eine Warteliste.

Schon lange war der Kurs ausgebucht, so dass diesmal tatsächlich nicht alle Interessenten teilnehmen konnten. Schade für die "Daheimgebliebenen", aber zeigt es doch das in Hersbruck der Klettersport und eine fundierte Ausbildung dazu gerne angenommen wird. Der große Anteil von Kindern und Jugendlichen ist dabei besonders erfreulich. Los ging es mit Kennenlern- und Aufwärmspielen. Im Grundkurs hat Sicherheit die oberste Priorität. Richtiges Einbinden, Materialkunde, Partnercheck und einwandfreies Sicherungsverhalten waren wie immer die Hauptthemen. Das dabei der Spaß nicht zu kurz kam, versteht sich von selbst. Man hatte zeitweise den Eindruck, dass sogar das Sturztraining mit Vergnügen absolviert wurde. Am Sonntag durften wir allen Teilnehmern zum Bestehen der Prüfung gratulieren. Danke auch noch mal an Andrea für die kompetente Unterstützung.

Thomas Haas