Back to Top
 
 
 
 
 

Frankenwetter

Wettervorhersagen für das Einzugsgebiet der Regnitz
  1. Hallo!

    Am Samstag fällt in den Frühstunden südlich von Nürnberg noch etwas Regen. Ansonsten ist es wolkig mit längeren Aufheiterungen und sehr wahrscheinlich allgemein trocken. Einige Wettermodelle haben vereinzelte leichte Schauer (< 1.0 mm) im Programm, welche es dann aber erfahrungsgemäß häufig gar nicht gibt. Maximal werden 21-22 Grad erreicht. Der im Mittel schwache und in Böen frische Wind weht aus Nordwest.

    Von Sonntag bis Dienstag ist es heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperatur beträgt am Sonntag 23 und ab Montag 26 Grad. Der schwache Wind dreht am Montag von Nord auf Ost.

    Auffällig sind die niedrigen Taupunkte um 3 Grad, was tagsüber einer relativen Luftfeuchte von nur 25 % entspricht. Daher sind die Verdunstungsraten hoch. Und in einigen Gebieten (Steigerwald, sowie ein über Fürth nach Osten verlaufender Streifen) haben wir ja jetzt schon wieder Probleme mit der Trockenheit in den oberen Bodenschichten.

    Am Mittwoch überquert uns eine Kaltfront mit Regenschauern und Gewittern. Nachfolgend fließt am Donnerstag wieder kühle und trockene Luft vom Nordatlantik zu uns.

    Die Nächte zum Sonntag, zum Montag und zum Dienstag sind kühl mit Temperaturminima bei 8 Grad. Danach haben wir dann wieder der Jahreszeit entsprechende Tiefsttemperaturen nahe 12 Grad.

    Wetterochs

    Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!
     

  2. Hallo!

    Am Freitagnachmittag überquert uns von Nordwesten her eine Kaltfront. Diese macht sich durch nur Wolkenfelder bemerkbar und bringt keinen Regen. Lediglich im Fränkischen Seenland sind einzelne Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Der ab dem Vormittag mäßige und in Böen starke bis stürmische Wind dreht langsam von Südwest auf Nordwest. Im Süden kommt die Kaltfront später an. Daher werden dort höhere Temperaturen erreicht (27 Grad in Bamberg, 29 Grad in Roth).

    Die stürmischen Böen Beaufort 8 können am Freitag zwar keine größeren Schäden anrichten. Es ist aber trotzdem ratsam, mal in den Garten oder auf den Balkon zu schauen, ob da nichts weggeweht werden kann.

    Am Freitagabend und in der Nacht zum Samstag regnet es gelegentlich.

    Am Samstagmorgen ist es südlich von Nürnberg noch bedeckt mit einzelnen Regenfällen. Ansonsten ist es am Samstag heiter bis wolkig und es bleibt meist trocken (ganz geringe Schauerneigung). Maximal werden nur noch 20-22 Grad erreicht. Der im Mittel schwache und in Böen gelegentlich frische Wind weht aus Nordwest bis Nord.

    Von Sonntag bis Dienstag ist es heiter bis wolkig und trocken. Maximal werden 24-26 Grad erreicht. Der schwache Wind weht aus wechselnden Richtungen.

    Mitte nächster Woche verstärkt sich die atlantische Westströmung wieder und uns erreichen neue Tiefausläufer.

    Die Nächte zum Sonntag und zum Montag sind kühl mit Tiefsttemperaturen um 8 Grad. Ansonsten liegen die nächtlichen Minima zwischen 15 und 10 Grad.

    Wetterochs

    Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!
     

  3. Hallo!

    Am Donnerstag fließt mit zeitweise mäßigen und in Böen starken Westwinden Warmluft zu uns. Anfangs ist es stark bewölkt bis bedeckt und es kann noch etwas regnen. Nachmittags kommt zunehmend die Sonne heraus und die Temperaturen steigen auf 27 Grad.

    Am Freitagnachmittag überquert uns von Nordwesten her eine Kaltfront. Die Höchsttemperatur von 28-29 Grad wird bei zeitweiligem Sonnenschein bereits über Mittag erreicht. Nachfolgend kühlt es bis 17 Uhr auf 23 Grad ab. So eine sommerliche Kaltfront ist eigentlich sehr gewitterverdächtig, ja sogar Unwetter würde man da nicht ausschließen wollen. Die Wettermodelle agieren diesbezüglich aber sehr zurückhaltend. Es könnte durchaus tagsüber ganz trocken bleiben und erst am Abend ein bisschen regnen. Der mäßige und in Böen starke (Beaufort 6-7) Wind dreht langsam von Südwest auf Nordwest.

    Am Samstag ist es wechselnd wolkig mit Zwischenaufheiterungen. Vereinzelte leichte Schauer sind zwar nicht ganz ausgeschlossen, meist sollte es aber trocken bleiben. Maximal werden 21 Grad erreicht. Der im Mittel schwache und in Böen frische Wind weht aus Nordwest bis Nord.

    Am Sonntag ist es heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperatur beträgt 23 Grad. Der schwache Wind weht aus Nord.

    Die Nacht zum Sonntag ist sehr kühl mit einer Tiefsttemperatur von 7 Grad.

    Am Montag und Dienstag ist es voraussichtlich heiter bis wolkig mit einer leichten Schauerneigung. Die Höchsttemperaturen steigen auf 25 bis 27 Grad.

    Wetterochs

    Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!
     

  4. Hallo!

    Am Mittwoch ist es meist stark bewölkt bis bedeckt. Zeitweise regnet es und zwar vor allem nördlich von Nürnberg. Im Fränkischen Seenland kann es ab und zu aufheitern. Der gelegentlich mäßige und in Böen auch starke Wind weht aus West. Maximal werden 22 Grad erreicht.

    Auch am Donnerstag ist es überwiegend stark bewölkt bis bedeckt. Bei manchen Wettermodellen wie dem deutschen ICON regnet es verbreitet schauerartig verstärkt. Beim Kachelmann Super HD tröpfelt es nur in Oberfranken ein wenig. Gelegentlicher Sonnenschein ist wieder im Fränkischen Seenland am wahrscheinlichsten. Maximal werden 24 Grad erreicht. Weiterhin weht der in Böen starke Westwind.

    Am Freitag überquert uns von Nordwesten her eine Kaltfront. Auf den ersten Blick sieht das ziemlich unwetterverdächtig aus (viel Wind in der Höhe, viel Wasserdampf). Allerdings macht sich die Front schon ab Mittag mit Wolken und einem auffrischenden Westwind bemerkbar (Böen Beaufort 6). Somit kommt die Front zu einer gewitterunfreundlichen Zeit, weil es vor ihrem Eintreffen keine starke Erwärmung durch die Sonne gibt. Maximal werden 25-26 Grad erreicht.

    Am Samstag und Sonntag ist es heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperatur beträgt 22 bzw. 24 Grad. Der im Mittel schwache und in Böen gelegentlich frische Wind weht aus Nord.

    Am Wochenende kühlt es nachts wieder kräftiger ab. Es werden Minima um 9 Grad erwartet. Da kann es aber durchaus noch Überraschungen nach unten geben. In der vergangenen Nacht (Montag auf Dienstag) lagen die Tiefsttemperaturen in einer ähnlichen Luftmasse bei nur 5-6 Grad.

    Wetterochs

    Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!
     

  5. Hallo!

    Am Dienstag herrscht Zwischenhocheinfluss. Es ist heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperatur beträgt 22 Grad. Der schwache bis mäßige und in Böen gelegentlich auch frische Wind weht aus West.

    Am Mittwoch und Donnerstag wird feuchtwarme Atlantikluft zu uns geführt, die man bis zum Seegebiet der Bermudainseln zurückverfolgen kann. Am Main entlang und nördlich es Mains regnet es länger anhaltend und ergiebig. Wie weit die Regenfälle nach Süden ausgreifen werden, ist noch unsicher. Südlich von Nürnberg sollte es auch zeitweise aufheitern. Je nach Sonnenscheindauer werden maximal 22 bis 26 Grad erreicht. Der Westwind frischt gelegentlich auf.

    Am Freitag wird die Warmluft von kühlerer Luft aus dem Seegebiet südlich von Island verdrängt. Die entsprechende Kaltfront bringt uns schauerartige Regenfälle und Gewitter. Bei Gewittern besteht die Gefahr von orkanartigen Böen, weil in höheren Luftschichten ungewöhnlich hohe Windgeschwindigkeiten herrschen. Vor der Front können bei Aufheiterungen 26 Grad erreicht werden.

    Am Samstag und Sonntag ist es dann heiter bis wolkig und trocken. Die Höchsttemperaturen liegen bei 23-24 Grad. Der schwache Wind weht aus Nordwest.

    Die nächtlichen Tiefsttemperaturen klettern vorübergehend auf 16 Grad, bevor sie am Wochenende wieder auf 10 bis 8 Grad zurückgehen.

    Wetterochs

    Bitte unterstützen Sie die Wetterochs-Wettermail durch eine Spende!
     

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.