Back to Top
 
 
 
 
 

Weiter geht's nach Bern

Weiter geht's nach Bern7. bis 10. Juli 2018
Fotogalerie
Das dritte Teilstück unserer Queralpentour von Oberau bei GAP nach Bern ist geschafft. Vom 07. bis 10. Juli 2018 marschierten 14 Teilnehmer unter Führung von Uwe Strömsdörfer von Oberstdorf nach Bludenz. Wie immer wurde der Ausgangsort mit der DB angesteuert. Am späten Vormittag ging es dann durch Oberstdorf vorbei am Freibergsee und der Skiflugschanze nach Birgsau.

Weiterlesen ...

Schlammvulkane, Mineralquellen und ein erloschener Vulkan

Schlammvulkane, Mineralquellen und ein erloschener Vulkan10. Mai 2018
Nicht in die Berge, sondern zu einer Tagestour zu den Schlammvulkanen im Naturschutzgebiet Soos bei Eger/CZ lud Dieter Begert von der DAV-Sektion Hersbruck ein.

14 interessierte Wanderer fanden sich ein, um mit der Bahn nach Eger und von dort weiter nach Nový Drahov zu fahren. Nach einem Besuch in den beiden Museen ging es mit dem dort erworbenen naturkundlichen und geologischen Wissen auf den Lehrpfad durch das Naturschutzgebiet.

Weiterlesen ...

Genuss-Wochenende mit leichten Skitouren

Genuss-Wochenende mit leichten Skitouren23.-25.02.2018
Der Name der Veranstaltung war tatsächlich Programm: Nach einer reibungslosen Anfahrt ins Obernbergtal sind wir am Freitag bei strahlendem Sonnenschein direkt vom Hotel aus zum Fradersteller (2.247 m) aufgestiegen. Bei der Abfahrt hat uns zwar zwischendurch ein bisschen Bruchharsch gebremst, diese kurze Plackerei war aber nachher in der Sauna schnell wieder vergessen. Am nächsten Tag ging es dann, wieder bei reinstem Bilderbuchwetter, auf die Rötenspitze (2.481 m).

Weiterlesen ...

Tiefschneekurs mit leichter Skitour

Tiefschneekurs mit leichter Skitour19. Januar 2018
Der diesjährige Tiefschneekurs mit anschließender Skitour des DAV Hersbruck in St. Ulrich am Pillersee machte seinem Namen alle Ehre. Tiefschnee vom Feinsten. Nach einer etwas staulastigen Anreise am Freitagabend und einem guten Abendessen, einschließlich Zirbenschnaps, ging es am Samstag mit dem Skibus bequem zum Skigebiet Buchensteinwand.

Weiterlesen ...

Sektionstour in die Radstädter Tauern

Sektionstour in die Radstädter Tauern24. September 2017
Eine Fahrt in den Winter war die Sektionstour. Drei Tage vorher hatte es bis zu 50cm Neuschnee in die Radstädter Tauern hineingeschneit. Der Bus hatte uns schnell zur Gnadenalm an der Straße zum Tauernpass gebracht. Zur Mittagszeit kamen wir an der Südwiener Hütte an und machten auf der Sonnenterrasse erst einmal Mittag. Bedingt durch den vielen Schnee und der Lawinengefahr blieb uns für den Nachmittag nur das Anlegen einer Spur auf den direkt hinter der Hütte gelegenen Spirzinger (2.066m).

Weiterlesen ...

Klettersteige in den Lienzer Dolomiten

Klettersteige in den Lienzer Dolomiten1. August 2017
Fotogalerie
Vier Tage lang war die Karlsbader Hütte ideales Basislager für unsere Klettersteigbegehungen in den Lienzer Dolomiten. Von der Hütte aus führen Klettersteige auf die umliegenden Felsgipfel. Nach Ankunft auf der Hütte ging es gleich an den Klettersteig (B, mit Variante C) auf den Seekofel. Am nächsten Tag folgte der Panorama-Klettersteig (C mit einer Stelle C/D), der nach Überschreitung von fünf Gipfeln auf dem höchsten Gipfel dieser Gebirgsgruppe, der Großen Sandspitze (2.772m), endet.

Weiterlesen ...

Seite 1 von 4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok