22.02. - 24.02.13

Aus organisatorischen Gründen wurde die Tour in die Lechtaler Alpen verlegt.

Mit der Bergheimat in Boden hatten wir ein gemütliches Quartier und bekamen Nachschlag solange wir Hunger hatten. Auch ein kleines Hallenbad mit 31°C Wassertemperatur das aus der Abwärme des eigenen Kraftwerkes geheizt wird wurde zur Muskelentspannung genutzt.

Jörg hatte die Schneeschuhgruppe, ich zog mit den Skitourengehern separat los. Die Bedingungen waren wie man auch auf den Bildern erkennen kann einfach nur "GEIL".

1. Tag durch das Fundaistal zum Galtseitenjoch ca. 1100Hm 2. Tag durch das Angerletal vorbai an der Habauer Hütte, von dort hinauf zum Gufelseejöchl und weiter zur Kogelseespitze.

Markus Seitz